Drucken

Wir verkaufen in bester Südhanglage von Leukerbad vollständig erschlossene Grundstücke bzw. Bauland zur Errichtung von Chalets oder Villen Ihrer Wahl.

Die Baulandparzellen haben einen Messgehalt ab 587m2 bis 640m2 und liegen in der W2* mit einer Ausnutzung von 0,8. Sie können also Gebäude mit bis zu 512m2 Wohn- und Nutzfläche realisieren. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern die phantastisch und ruhig gelegenen Baulandparzellen und Chaletpläne zeigen, mit denen die Parzellen überbaut werden könnten. Der Entscheid über Haustyp, Grösse, Architektur etc. liegt ausschliesslich bei Ihnen. Der Architekt unseres Hauses ist Ihnen gerne behilflich. Sie erwerben das Chalet aber ohne jegliche Architektenverpflichtung.

Definition W2:

Zweck der Zone:     Wohnbebauung mit niederer Ausnutzung in den höheren Hanglagen.
Bauweise:                 offen
Geschosszahl:         max. 2 Vollgeschosse
Gebäudehöhe:          max. 11.00m O.K. Fusspfette
Gebäudelänge:         max. 15.00m
Grenzabstand:         kleiner Grenzabstand, ein Drittel der Höhe der Baute von jedem Punkt der Fassade aus gemessen, jedoch min. 3.0m, grosser Grenzabstand: 70% der Höhe der Baute, mindestens aber 4.0m.
Ausnutzung:            az = 0.8
Besondere Bestimmungen:

In der W2 ist der Aufbau der Bauten mindestens zur Hälfte in Holz zu gestalten. Flachdächer sind nicht zulässig, die Dachfirste sind in der Regel senkrecht zu den Höhenlinien des Hanges auszurichten.